FANDOM


Der Wollkamm wird verwendet um Wolle zu kämmen. Aus der so bearbeiteten Wolle (dem Kammzug), lässt sich dann Kammgarn spinnen.

Die verlesenen Locken werden mit dem Kamm auseinandergezogen, die einzelnen Fasern werden in eine Richtung gelegt und Schmutz, Fremdkörper und kurze Fasern ausgekämmt.

Historische Wollkämme gleichen Haarkämmen, modernere Formen eher metallzinkigen kleinen Rechen, oft wird mit zwei Kämmen gearbeitet, von denen einer am Tisch befestigt wird, während man den anderen in der Hand führt.

http://www.spinnradclub.de/bilder/hilfsmittel/wollkamm.jpg historischer Wollkamm (Bildquelle: die fliegende Spindel)

http://www.spinnradclub.de/bilder/hilfsmittel/wolkaemme_neu.jpg moderne Wollkämme (Bildquelle: Tinchen13")