FANDOM


Als Spinntreffen bezeichnet man veranstaltungen auf denen sich Handspinner treffen um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam zu spinnen.

Diese Veranstaltungen lehnen sich an die Spinnstuben aus vergangener zeit an, in der sich die Frauen trafen um zu Spinnen aber eben auch um den neusten Tratsch auszutauschen.

Diese Treffen können in kleinem Rahmen in einer Privatwohnung oder auch öffentlich zugänglich in einem Lokal oder einer anderen öffentlichen Lokalität stattfinden. Es gibt auch immer wieder Treffen in freier Natur, diese bezeichnet man als Campingspinnen.

Neben meist regelmäßig abgehaltenen Spinntreffen kleiner gruppierungen (sog. ortdsgruppen) gibt es auch große überreginal organisierte treffen.


unregelmäßige SpinntreffenBearbeiten

wöchentliche oder monatliche SpinntreffenBearbeiten

Treffen der Ortsgruppen des SpinnradclubsBearbeiten

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Infos über die Homepage oder Petzi's Spinnforum

  • Spinnstube Kehl - im Winter 14-tägig, Räume des Seniorenbüros, Kirchgasse 7, Kehl
  • Spinnstube Regensburg/ Kelheim - immer am 1. Sonntag im Monat ab 13.00 Uhr, wechselnde Orte
  • Spinnstube Saarbrücken/Sarregmuines - einmal wöchentlich, wechselnde Orte
  • Spinngruppe Simbach/ Kirchberg - immer am 1. Donnerstag im Monat ab 19.30 Uhr, Service-Wohnen Brauneis, Matzenhof 3, Kirchberg bei Simbach
  • Vogelsberger Spinntreffen - monatlich, wechselnde Orte


jährliche Spinntreffen Bearbeiten

Treffen von Spinntreffen.de Bearbeiten

Großes jährliches Spinntreffen, genauere Daten über die Homepage. Kostenpflichtig, die Beitragshöhe ist ebenfalls auf der Homepage ausgewiesen.


Traub Handspinntreffen Bearbeiten

Großes jährliches Spinntreffen, genauere Daten über die Homepage. Kostenpflichtig, die Beitragshöhe ist ebenfalls auf der Homepage ausgewiesen.


Treffen der Handspinngilde e.V. Bearbeiten

Großes jährliches Spinntreffen, genauere Daten über die Homepage. Kostenpflichtig, die Beitragshöhe ist ebenfalls auf der Homepage ausgewiesen.