FANDOM


Die Kurbel beim Spinnrad Bearbeiten

Die Kurbel beim Spinnrad ist am Ende der Achse vom Schwungrad befestigt, der Knecht ist darin eingehängt. Sie überträgt die Bewegung des Trittes auf das Schwungrad.

Kurbel/ Handkurbel beim Spindelrad Bearbeiten

Beim Spindelrad oder Charka sitzt auf gleicher Achse mit dem Schwungrad sitzt oft eine Kurbel, durch die sich das Schwungrad leichter antreiben lässt. Diese Kurbel ist jedoch nicht zwingend erforderlich und auch nicht immer vorhanden, man kann das Rad auch direkt anschubsen.

Bei Charkas in liegender Bauweise kann statt einer Handkurbel auch einfach ein Griff auf dem Schwungrad montiert sein, an dem man dieses zum Drehen greifen kann.


http://www.spinnradclub.de/bilder/spinnraeder/handkurbel.gif